Der Aszendent Stier

Der Aszendent Stier

Für Menschen, die den Stier als Aszendenten haben, gilt das Motto „in der Ruhe liegt die Kraft“. In ruhigem Tempo kommen sie an ihr Ziel. Risiken und das Prickeln beim Spiel liegen ihnen nicht. Der Stier baut das Gebäude seines Lebens auf ein stabiles Fundament.

Um finanziellen und menschlichen Enttäuschungen zu entgehen, setzt ein Stier selten auf Traumgebilde. Wer als Stier, Krebs oder Zwilling geboren ist, dem verleiht der Stier-Aszendent die nötige Geduld. Auf diese Weise entgeht ihm zwar manch schneller Gewinn, im Ganzen gesehen, schöpft der Stier fast immer den „Rahm“ bei einer Sache ab.

Genauigkeit und Ruhe

Wer sich die Fähigkeiten des Stiers betrachtet, so fallen zwei Eigenschaften ganz besonders auf, Ruhe und Genauigkeit. Für einen Außenstehenden grenzt das Verhalten eines Stiers oft an Pedanterie. Dabei verhindern genau diese Eigenschaften, dass ein Stier Fehler bei seiner Arbeit macht. Da ihm Eile fremd ist, kann er den richtigen Zeitpunkt abwarten. Erst wenn sich die Sache perfekt entwickelt hat, wird die Arbeit vollendet. Diese Art zu arbeiten prädestiniert einen Stier für Jobs in der Finanzwelt. Aber auch als Künstler oder Ingenieur kann sich ein Stier hervortun. Darüber hinaus sind Stiere für alle Berufe geeignet, in denen man viel Geduld benötigt. Dazu gehören Erzieher und Pädagogen, aber auch Uhrmacher und viele andere Handwerksberufe.

Stiere und die Liebe

Ein Stier benötigt für sein privates Glück sehr viel Harmonie und Beständigkeit. Er ist nicht der Typ, der sich schnell bindet oder oft die Partner wechselt. Daher ist es für einen Stier oft nicht leicht, den Traumprinzen- oder die Prinzessin zu finden. Ist der richtige Partner allerdings gefunden, möchte der Stier meist auch schnell eine Familie gründen. Mit einem Krebs oder Fisch als Partner baut sich der Stier ein schönes gemütliches Heim und wird das so schnell nicht mehr verlassen wollen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.