Traumdeutung: Stadt

Traumdeutung: Stadt

Eine Stadt hat in der Traumdeutung eine recht allgemeine Bedeutung. Denn sie steht für unser Leben insgesamt, aber auch für unsere Einstellung zum Leben sowie für unsere Persönlichkeit und deren Entwicklung. Je nachdem, wie die Stadt in unseren Träumen beschaffen ist, ist es möglich, etwas über unsere Wünsche und unsere Ziele in Erfahrung zu bringen.

Allgemein betrachtet lassen sich Stadtträume in zwei Bereiche unterteilen, zum einen in eine bekannte und zum anderen in eine unbekannte Stadt.

Bekannte Stadt

Träumen wir von einer uns bekannten Stadt, so bezieht sich dies auf Bereiche in unserem Leben, die mit unserer Persönlichkeit in Zusammenhang stehen. Häufig handelt es sich um unseren Heimatwohnort, der jedoch etwas anders oder mitunter sogar stark verzerrt dargestellt wird. Befinden sich in dieser Stadt besonders auffällige Gebäude, so handelt es sich bei diesen um jeweils eigenständige Bereiche unserer Seele und Persönlichkeit.

Findet der Traum am Morgen statt, so bezieht sich dies meist auf recht aktuelle Themen, es kann sich aber auch um eine persönliche Veränderung handeln. Träumen wir vom Abend, so spiegelt dies hingegen eher ältere Erlebnisse wider. Liegt die Stadt aber in tiefer Nacht, so handelt es sich um tief verborgene Dinge, die sich einen Weg in das Bewusstsein bahnen.

Leben in der Traumstadt glückliche Menschen, so steht dies für einen gesunden Optimismus und eine offene Einstellung zu dem, was kommen mag. Befinden sich dort hingegen missgünstig und launisch gestimmte Menschen, so ist dies ein Indiz dafür, dass wir Angst vor der Zukunft haben oder dass die Selbstsicherheit sehr schwach ausgeprägt ist.

Unbekannte Stadt

Träumen wir von einer uns völlig unbekannten Stadt, so steht dies für unsere Zukunftspläne. Es steht eine Veränderung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung an. In einer unbekannten Stadt können wir erkennen, was die Zukunft für uns bereitzuhalten vermag. So können wir sehen, ob uns die neue Persönlichkeit, die uns erwarten würde, zusagt, oder ob wir uns am Ende doch lieber dagegen entscheiden wollen.

Nicht selten besteht die unbekannte Stadt aus der einen oder anderen Baustelle. Baustellen deuten auf wichtige Themen hin, die es noch zu entwickeln oder zu verändern gilt. Dies kann sich beispielsweise auf unseren Umgang mit unseren Mitmenschen beziehen. Sind die Menschen in der unbekannten Stadt freundlich gesinnt, so deutet dies darauf hin, dass wir insgesamt sehr offenherzig und kontaktfreudig sind. Eine eher verschlossene und zurückgezogene Persönlichkeit hingegen zeigt sich durch eine unbekannte Stadt, in denen die Menschen sehr isoliert leben.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.