Gibt es Elfen?

Gibt es Elfen?

Elfen sind in den unterschiedlichsten Erzählungen zu finden, oft in Märchen oder Sagen. Sie fliegen durch das fantastisch gezeichnete Märchenbild, erfreuen viele Kinderherzen weltweit und lassen auch einige Erwachsene nicht kalt. Doch wie es oft mit sagenumwobenen Gestalten ist, die Frage ob es sie auch außerhalb der zauberhaften Erzählungen gibt, bleibt offen. Während die einen sagen, dass es Elfen nur in fantasievollen Geschichten gibt, bestehen andere darauf, dass sie selbst schon Elfen zu Gesicht bekommen haben.

Das Aussehen der Elfen

In den meisten Märchen und Geschichten werden Elfen recht ähnlich dargestellt. Es handelt sich in der Regel um besonders filigrane, hübsche, zauberhafte Geschöpfe mit zarten Flügelchen, die den Menschen in ihrer äußeren Gestalt ähneln. Nicht selten haben sie allerdings spitze Ohren oder Zähne, was sie zusätzlich zu ihrer Größe und Flugfähigkeit von den Menschen unterscheidet. Viele von den wunderschönen Elfen glitzern, glänzen oder leuchten sogar, weshalb Glühwürmchen gelegentlich für kleine Elfen gehalten werden.

Elfen und die Natur

Dass die kleinen leuchtenden Tierchen mit Elfen verwechselt werden, hängt womöglich auch damit zusammen, dass sie oft die Verkörperung von Naturgeistern darstellen sollen. So soll es die unterschiedlichsten Elfenarten geben, wie etwa Waldelfen, Wiesenelfen oder Baumelfen. Unterschieden werden die meist als unsterblich beschriebenen oft auch in Gestalten des Lichts und der Dunkelheit, wobei auch die düsteren Elfen in der Regel als wunderschöne Wesen beschrieben werden.

Mythische Wesen

In den meisten Elfengeschichten verbergen sich die sagenumwobenen Wesen vor den Augen der Menschen und lediglich Auserwählte erblicken sie in Ausnahmefällen. So scheint es kein Wunder zu sein, dass tatsächlich nicht jeder davon berichten kann Elfen gesehen zu haben. Das ist zwar kein Beweis dafür, dass es Elfen gibt, widerspricht der Idee allerdings auch nicht. Ob man an Elfen glauben mag oder nicht, bleibt eine subjektive Entscheidung und wer weiß, ob man ihre Existenz überhaupt irgendwann eindeutig beweisen kann. Sicher ist aber, dass sie als fantastischer Bestandteil vieler Märchen und Sagen nicht wegzudenken sind und für diese Geschichten ist es unwichtig, ob es sie tatsächlich gibt, denn sie werden hier durch die Vorstellungskraft zum Leben erweckt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.