Dualseelen erkennen: Finden Deinen Zwilling

Dualseelen erkennen: Finden Deinen Zwilling

Dualseelen, auch twinflames genannt, haben ihren Ursprung in einer Seele. Ihre Liebe überdauert das Leben und im nächsten Leben finden sie sich erneut.

Dualseelen sind spirituell stark verbunden

Eine auf zwei verschiedene Körper verteilte Seele ist eine Dualseele. Jede Hälfte hat eine gegensätzliche Energie. Wenn sich zwei Menschen treffen, die eine Dualseele in sich tragen, ziehen diese sich sehr stark an. Sie passen perfekt zueinander. Auch wenn jede Hälfte in sich selbstständig ist, können sie den anderen Teil integrieren. Die spirituelle Bindung dieser Menschen ist enorm stark.

Eine Dualseele zeigt dem anderen, was ihm Angst macht oder was er lange verdrängt hat. Im Grund wirkt die Begegnung wie eine Reinigung der Seele. Die Dualseele konfrontiert ihr Gegenüber mit den schlimmsten Ängsten und Leiden. Das Ziel der Konfrontation ist die persönliche und spirituelle Entwicklung und die Fähigkeit, bedingungslos zu lieben. Durch den Seelenpartner lernen wir, uns selbst anzunehmen und inneren Frieden zu finden. Wir sind am Ende mit der Welt in Einklang und vertrauen dem Leben.

Den Dualpartner erkennen

Die Begegnung mit dem Seelenpartner ist vom Schicksal vorgesehen. Es wird zum richtigen Zeitpunkt von selbst geschehen. Die Begegnung findet nach dem Motto „unverhofft kommt oft“ statt. Seelenpartner fühlen sich stark voneinander angezogen und erkennen sich selbst im Gegenüber wieder. Diese Gefühlsintensität wird oft als magisch und übersinnlich empfunden. Eine Beziehung zwischen Dualpartner kann aber auch sehr destruktiv wirken, weil man mit dem inneren Leid konfrontiert wird. Sind beide im Reinen mit sich und der Welt, kann eine solche Beziehung aber sehr erfüllend sein. Wir kommen immer wieder an unsere Grenzen und wachsen am anderen.

Eine irdische Trennung ist nicht für immer. Die Seelen sind so stark verbunden, dass sie sich immer wiederfinden. Die Begegnung mit dem Dualpartner ist eine Lebensprüfung. Die Dualseele kann in jedem Menschen stecken. Ob Freund, Verwandter oder Partner, man spürt die intensive Bindung. Das Leiden der Seelen kann nur ein Ende finden, wenn beide in sich schauen und sich den Antworten stellen. Das eigene Leben muss hinterfragt werden. Die eigene Einstellung muss näher untersucht werden. Sind die karmischen Themen verarbeitet, spürt man innere Kraft und ist von äußeren Einflüssen unabhängig. Leid lässt die Seele wachsen. Besonders wichtig ist die Verantwortung, die wir für uns selbst übernehmen.

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.