Edelsteine und ihre Wirkung: Jaspis

Edelsteine und ihre Wirkung: Jaspis

Der Elfenbeinjapsis respektive beige Jaspis ist ein bedeutender Heilstein. Hier erfährst Du alles über die Bedeutung, die Wirkung, das Aufladen und die Heilwirkung des Heilsteins Jaspis beige.

Synonyme und Namen des Jaspis

Den Jaspis findet man oft in braun und gelb, er kann aber auch mehrfarbig sein. Er gehört zur Familie der Jaspis. Zu den Varietäten der Familie gehören:

  • Breckzienjaspis
  • Jaspis beige
  • Hämatitt-Jaspis
  • Jaspis braun, grau, beige-braun, violett, grün, rot, bunt und gelb
  • Landschaftsjaspis
  • Mookait
  • Poppy Jaspis
  • Leopardenjaspis
  • Schlangenjaspis
  • Turitella-Jaspis
  • Vulkanjaspis

Bedeutung des Jaspis

Der Name stammt vom griechischen (iaspis) ab und bedeutet gesprenkelter Stein. Er hat seinen Ursprung im Orient und war im Altertum bei den Griechen und Römern ein sehr begehrter Schmuckstein. Er wurde auch als Heilstein genutzt. Die Griechen glaubten, dass der Stein Frauen eine ruhige Schwangerschaft und sehr viel innere Harmonie verleiht. In Ägypten wurde der Jaspis als Amulett getragen und sollte die Energie und die Sexualität steigern. Massagen mit diesem Stein können aphrodisierend wirken. Er galt als einer der Grundsteine der Stadtmauer in Jerusalem und wurde auch schon in der Bibel erwähnt. Für den mittelalterlichen Naturforscher Konrad Geser war der Stein wie ein Schild vor der Brust, ein Schwert in der Hand oder auch die Schlange unter unseren Füßen. Er erneuert den Geist und schirmt vor Krankheiten ab.

Wirkung des Jaspis

Der Stein sorgt für innere Ruhe und Achtsamkeit. Des Weiteren fördert er die Willenskraft und die Ausdauer. Durch seine Energie können Ziele und Ideen besser und einfacher erreicht werden. Der beige Jaspis wirkt sich auch hervorragend auf unser Gedächtnis und unseren Verstand aus.

Reinigen, Aufladen und Entladen des Japsis

Nach dem Gebrauch unter lauwarmem fließendem Wasser entladen und über Nacht mit einem Bergkristall wieder aufladen. Direkter Hautkontakt ist sehr wichtig, damit der Stein seine ganze Kraft entfalten kann. Jaspiswasser am besten eine Stunde vor einer Mahlzeit trinken.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.