Tarotkarten: Der Wagen

Tarotkarte: Der Wagen (VII)

Bedeutung der Tarotkarte

Die Tarotkarte “Der Wagen” findet sich in der großen Arkana. Die beiden Sphinxe in ihren gegensätzlichen Farben symbolisieren die gegensätzlichen Kräfte in dieser Welt, zwischen denen man sich immer wieder entscheiden muss. Wenn das klappt, bleibt das Leben im Fluss, in Fahrt. Die goldene Spitze auf dem Stab des Frühlingsgottes deutet auf die Überwindung der Dualität hin.

Motiv der Karte: Der Wagen

In der klassischen Version dieser Tarotkarte findet man folgende Symbolik: In einem Wagen steht der Frühlingsgott, der seine Stadt verlässt und sich auf den Weg in eine neue Welt macht. Zwei Sphinxe ziehen den Wagen, die einerseits verschieden sind, sich andererseits aber genau deshalb ergänzen. Weiterhin sind das Symbol der geflügelten Sonne auf der Vorderseite des Wagens, die Sterne am Himmel/Baldachin des Wagens sowie der Tierkreis am Gürtel der Figur zu sehen.

Aussage der Karte

Der Wagen steht für Eroberungslust und Optimismus. Es herrscht frühlingshafte Aufbruchstimmung und viel Tatendrang. Auf zu neuen Ufern!

Die Karte im Vergleich

Die Sechs Schwerter symbolisieren zwar ebenfalls Aufbruchstimmung, hier schwingt aber auch viel Unsicherheit mit. Beim Wagen aber kann man es kaum erwarten endlich loszulegen und ist mit Feuereifer und positiven Erwartungen bei der Sache.

Quintessenz der Karte

Es gibt keinen Grund länger zu warten. Sie haben nun alle Voraussetzungen und Hilfen um loszulegen.

Der gute Rat

Lösen Sie sich von alten, überholten Vorstellungen und machen Sie sich auf zu neuen Ufern. Sie können Herausforderungen mutig angehen und innere Hindernisse und Spannungen überwinden. Gehen Sie dabei aber schrittweise vor.

Der Wagen als Tageskarte

Visieren Sie Ihr Ziel nochmal in Ruhe an und überprüfen Sie, ob Sie startklar sind. Anschließend können Sie endlich Gas geben und sich an die Umsetzung machen. Sollten Sie noch nicht wissen ob und was Sie tun sollen, dann strecken Sie neugierig die Fühler aus. Dieser Tag inspiriert Sie in jeden Fall.

Der Wagen als Jahreskarte

In diesem Jahr dürfen Sie ruhig ins kalte Wasser springen. Denn Ihre Abenteuerlust ist groß und das Glück ist bei Ihnen. In welchen Lebensbereich auch immer Sie vielleicht an einen Neuanfang denken, jetzt ist die Zeit dafür gekommen. Alles was Sie dafür brauchen, ist ein klares Ziel und die Bereitschaft, konzentriert an die Sache heranzugehen. Nicht mit einer Hauruck-Aktion, sondern gut vorbereitet. Auch unbefriedigende Situationen lassen sich nun ohne große Mühe beenden. So wird Platz für etwas Neues geschaffen. Schlagen Sie dieses Jahr freudig ein neues Kapitel auf!

Die Karte in der Liebe und der Beziehung

Ein Neubeginn ist möglich. Entweder innerhalb einer Partnerschaft, oder auch in Form einer neuen Liebe. Falls hierfür das Ende einer alten Beziehung nötig ist, kann das durch die Karte ebenfalls angezeigt werden.

Die Karte im Beruf und bei Finanzen

Eine gute Zeit für Bewerbungen oder um ein neues Projekt zu beginnen. An den bekannten, alltäglichen Aufgaben hat man Spaß und kommt schnell voran.

Finde Deinen Tarot-Kartenleger

Gefällt Dir diese Tarotkarte?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(100 Bewertungen, Durchschnitt: 4,90 von 5 Sternen)