Tarotkarten: 5 der Schwerter

Tarotkarte: Fünf der Schwerter

Bedeutung der Tarotkarte

Die Tarotkarte “Fünf der Schwerter” gehört in der kleinen Arkana zu den Zahlenkarten. Der Sieg auf dieser Karte ist kein schöner. Denn er wurde unfair oder mit Boshaftigkeit errungen. Der Fragesteller kann sich auf Seite der Verlierer oder des Siegers wiederfinden. Aber auch in letzterem Fall besteht wenig Grund zur Freude, denn der Sieg bietet keinen frohen Triumph, sondern wurde in einer hässlichen Auseinandersetzung erzielt. Zurück bleibt immer ein bitterer Nachgeschmack, keine freudvolle Siegesfeier.

Motiv der Karte: Fünf der Schwerter

In der klassischen Version dieser Tarotkarten findet man folgende Symbolik: Es gab einen Kampf am Strand, über den Himmel peitschen stürmische Wolken. Der Sieger sammelt die Schwerter ein, die Verlierer ziehen sich gebeugt zurück.

Aussage der Karte

Diese Karte symbolisiert eine unschöne Auseinandersetzung, einen hässlichen Konflikt. Es kann auch eine Intrige angezeigt sein oder ein Scheitern auf ganzer Linie. Je nachdem, um was es im Einzelnen geht.

Die Karte im Vergleich

Die Fünf Schwerter deuten auf einen Kampf und Sieg, der am Ende niemanden glücklich macht. Die Stimmung ist zu vergiftet. Die Sechs Stäbe repräsentieren hingegen einen glücklichen Sieg, einen echten Triumph mit den sprichwörtlichen Lorbeeren.

Der gute Rat

Es droht ein unschöner Konflikt. Wenn sich dieser nicht vermeiden lässt, dann musst Du da jetzt irgendwie durch. Stelle Dich darauf ein, dass andere Menschen jetzt nicht unbedingt fair handeln, sondern es zu Gemeinheiten und Boshaftigkeiten kommen kann.

Fünf der Schwerter Tageskarte

Heute brauchst Du ein dickes Fell. Denn um Dich herum herrscht eine feindliche Atmosphäre. Vielleicht am Arbeitsplatz, in der Partnerschaft, unter Nachbarn oder auch woanders. Selbst wenn die Dinge geklärt sind, bleibt ein bitterer Nachgeschmack. Trotzdem geht es nicht anders: nimm den Kampf auf. Aber ohne dabei genauso boshaft zu agieren, wie manch anderer. Das ist nicht zum Nachmachen empfohlen.  Außerdem solltest Du überlegen, wo das Ganze seinen Ursprung hat und die Schuld nicht nur bei den Anderen suchen. So lassen sich solche Tage für die Zukunft vermeiden.

Die Karte in der Liebe und der Beziehung

Ein unschöner Scheidungskrieg, bissige Konflikte und lieblos geführte Kämpfe. Vielleicht besteht sogar eine Art Hass zwischen Dir und Deinem Partner, vielleicht kommt es zu gewaltsamen Ausbrüchen oder Zerstörungswut auf einer anderen Ebene. Die Beziehung könnte einem Trümmerhaufen gleichen.

Die Karte im Beruf und bei Finanzen

Eine feindliche Atmosphäre herrscht rund um den Arbeitsplatz. Vielleicht Mobbing oder ein unfairer Konkurrenzkampf, bei dem es am Ende keinen Sieger gibt. Möglich ist außerdem, dass Deine Pläne nicht aufgehen und Vorhaben scheitern.

Finde Deinen Tarot-Kartenleger

Gefällt Dir diese Tarotkarte?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(190 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)