Tarotkarten: 9 der Münzen

Tarotkarte: Neun der Münzen

Bedeutung der Tarotkarte

Die Tarotkarte “Neun der Münzen” gehört in der kleinen Arkana zu den Zahlenkarten. Die Karte symbolisiert glückliche Aussichten. Der Falke zeigt an, dass man nun „Beute machen“ kann, dass man etwas Gutes einfangen, erwerben kann. Die Gelegenheit ist günstig und will genutzt werden. Die Münzen stehen für materiellen Wohlstand und repräsentieren damit hauptsächlich Geldwerte. Aber auch andere bodenständige Werte können gemeint sein. Die Weintrauben deuten auf das „süße Leben“ hin. Die Schnecke zeigt an, dass all dies aber nicht von heute auf morgen geschehen kann und dass es außerdem nicht nur um Äußerlichkeiten geht.

Motiv der Karte: Neun der Münzen

In der klassischen Version dieser Tarotkarten findet man folgende Symbolik: Eine schön gekleidete, feine Dame mit goldenem Gewand steht in einem Garten voller Weinreben. Dieser wächst üppig und scheint sehr fruchtbar zu sein. Im Vordergrund kriecht langsam eine Schnecke. Die Frau trägt auf ihrer linken Hand einen Falken.

Aussage der Karte

Glückliche Aussichten. Ein Gewinn ist möglich, oder jedenfalls eine gute Chance. Die Dinge entwickeln sich aussichtsreich in eine schöne Richtung. Die Welt ist voller guter Gelegenheiten, die man nur wahrnehmen muss.

Die Karte im Vergleich

Während die Neun der Münzen die Gunst der Stunde anzeigt, die es zu nutzen gilt, kann der Zehn-Stäbe-Mann seine Möglichkeiten gar nicht sehen, denn er trägt zu schwer an den Stäben/Lanzen, die ihm die Sicht versperren.

Der gute Rat

Du darfst jetzt ruhig ein (überschaubares) Risiko eingehen und gute Gelegenheiten beim Schopf packen. Das Glück ist bei Dir und der Moment günstig.

Neun der Münzen als Tageskarte

Dieser Tag meint es gut mit Dir. Vielleicht in Form einer tollen Nachricht oder anderweitiger Überraschungen. Warte aber nicht nur auf ein tolles Ereignis. Du darfst dem Glück auch ruhig selbst auf die Sprünge helfen! Öffne ihm die Tür, damit es eintreten kann. Sieh außerdem nicht nur die äußeren Dinge, sondern nimm auch die guten Entwicklungen in Dir selbst wahr. Diese sind Anlass zur Freude und tragen maßgeblich zu den günstigen Umständen im Außen bei.

Die Karte in der Liebe und der Beziehung

Unverhofft kann jetzt das Liebesglück Einzug halten. Du kannst einen tollen „Fang“ machen, Deinen Traumpartner zum Beispiel. Aber auch in einer festen Beziehung können sich die Dinge, vielleicht sogar überraschend, zum Guten wenden. Außerdem deutet die Karte auf viel Sinnlichkeit hin.

Die Karte im Beruf und bei Finanzen

Du hast nun ein glückliches Händchen – egal was Du anfasst, es wird zu Gold. Nutze die Gelegenheit und packe jetzt Deine Vorhaben an. Dann kannst Du Dich schon bald über tolle Ergebnisse freuen. Möglich ist außerdem ein Volltreffer bei der Arbeitssuche. Oder sogar eine Gehaltserhöhung.

Finde Deinen Tarot-Kartenleger

Gefällt Dir diese Tarotkarte?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5 Sternen)