Tarotkarten: König der Schwerter

Tarotkarte: König der Schwerter

Bedeutung der Tarotkarte

Die Tarotkarte “König der Schwerter” gehört in der kleinen Arkana zu den Hofkarten. Der König der Schwerter symbolisiert einen klugen, rationell denkenden Menschen. Er wirkt etwas unterkühlt. Typisch für das Luftelement, das die Verstandesebene und die rechte Seite (die Ratio) regiert. Die Position des Schwertes deutet auf Flexibilität hin, auch auf eine gewisse Schlagfertigkeit. Königs-Karten repräsentieren Personen. Das können wirkliche Menschen sein, die für den Fragesteller in dieser Angelegenheit wichtig werden, oder auch innere Personen. Der Fragesteller selbst nimmt die Position des Königs ein.

Motiv der Karte: König der Schwerter

In der klassischen Version dieser Tarotkarten findet man folgende Symbolik: Auf einem mit Schmetterlingen verzierten Thron sitzt der König. Er schaut dem Fragesteller direkt in die Augen. Sein rechter Fuß ist nach vorne gestreckt und sein Schwert hält er in der rechten Hand. Er scheint mit seinem Thron über der Landschaft zu schweben. Die kühlen Farben auf dem Bild, die Wolken und die Schmetterlinge, deuten auf das Element Luft hin.

Aussage der Karte

Diese Karte zeigt den König des Verstandes. Einen rational denkenden Menschen, der sich vor allem vom Verstand leiten lässt. Er zeigt zwar wenig Herzlichkeit, dafür aber viel Klarheit. Entweder kommt es zu einer Begegnung mit einer Person, die diese Eigenschaften ausdrückt, oder Du selbst gibst Dich wie der verstandesbetonte König.

Die Karte im Vergleich

Der König der Schwerter ist kühl, geistreich, verstandesbetont und hat einen etwas trockenen Humor. Der König der Kelche hingegen zeigt sich liebevoll, herzlich, warm und einfühlsam.

Der gute Rat

Du solltest nüchtern und realistisch an die Dinge herangehen und sie einem kritischen Blick unterziehen. Auch der Rat von einem Experten auf dem Gebiet Deiner Frage kann hilfreich sein.

König der Schwerter als Tageskarte

Heute geht es darum, einen kühlen Kopf zu bewahren und scharfsinnig vorzugehen. Nutze Deinen klugen Verstand und Dein Wissen. Zeig Dich kommunikativ. Wenn es um eine Entscheidung geht, dann wäre es auch sinnvoll, sich an jemanden zu wenden, der sich mit der Materie wirklich auskennt. Ein Fachberater, ein Experte. Da Du zwar etwas unterkühlt, aber trotzdem charmant rüberkommst, klappt es im zwischenmenschlichen Bereich sehr gut.

Die Karte in der Liebe und der Beziehung

Es geht um einen Mann, der sich gemäß der Karte besonders gut vermitteln kann, guten Rat bereit hält, sich unterhaltsam und geistreich zeigt. Allerdings auch ein bisschen reserviert.  Das kann der Partner sein, oder auch jemand anderes. Möglicherweise auch jemand, der sich als Störenfried entpuppt.

Die Karte im Beruf und bei Finanzen

Der König der Schwerter symbolisiert jemanden, der sein Wissen, seine Ideen und Informationen beruflich einsetzt. Ein Berater vielleicht, ein Vermittler oder auch ein Freiberufler. Jemand, der mit einem kühlen Verstand an die Dinge herangeht. Das kannst Du selbst sein, oder jemand, der für Dich in dieser Sache wichtig wird.

Finde Deinen Tarot-Kartenleger

Gefällt Dir diese Tarotkarte?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(220 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5 Sternen)